Verbandsnews

15.06.2020

Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 08.06.2020)

Liebe Sportfreunde,

seit heute (08.06.2020) ist die neue Fassung der bayerischen Hygieneschutzmaßnahmenverordnung in Kraft, wodurch nun weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen gültig sind. Unter anderem ist nun auch ein Wettkampfbetrieb für Freiluftsportarten wieder gestattet, sofern dieser kontaktlos stattfindet, sowie weitere Schutzmaßnahmen ergriffen werden (siehe Hygieneschutzmaßnahmenverordnung §9).

ganzen Artikel lesen... (PDF, 336KB)

Download Hygienekonzept für den Wettkampfbetrieb (PDF, 110KB)
Download Rahmenhygienekonzept Sport (PDF, 128KB)
Download fünfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverorgnung (PDF, 203KB)



11.05.2020

Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 10.05.2020)

Liebe Minigolferinnen und Minigolfer,

mittlerweile gibt es zahlreiche Lockerungen der verhängten Beschränkungen bezüglich der Corona-Pandemie. So ist ab Montag, den 11.05.2020 unter gewissen Auflagen und Vorkehrungen in Bayern beispielsweise wieder ein Trainingsbetrieb für Individualsportarten möglich. Dazu gehört auch der Minigolfsport. Wir bitten Euch dennoch zu äußerster Vorsicht und Besonnenheit. Bitte beachtet die beiliegenden Regelungen bzw. Empfehlungen des Freistaates Bayern, des DOSB und des Deutschen Minigolfsport Verbandes. Bitte haltet Euch zudem jederzeit an den Mindestabstand von 1,5 m, sowie an allgemeine Hygieneregeln wie z.B. regelmäßiges Händewaschen. Des Weiteren sind regionale Unterschiede bzw. Verordnungen unbedingt zu beachten.

ganzen Artikel lesen... (PDF, 335KB)

Download DMV Übergangsregeln für den Wiedereinstieg (PDF, 988KB)
Download die zehn Leitplanken des DOSB (PDF, 39KB)
Download vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverorgnung (PDF, 152KB)



23.04.2020

Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 22.04.2020)

Liebe Minigolferinnen und Minigolfer,

am letzten Mittwoch (15.04.2020) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Pressekonferenz die weiteren politischen Beschlüsse in Abstimmung mit den Ministerpräsidenten der Länder bekanntgegeben. Sie berichtete dabei auch von verschiedenen Modellbetrachtungen, mit denen sie die nur schrittweise und vorsichtige Lockerung der Corona-Maßnahmen begründete. Die ersten Schritte zur Wiedereinkehr in das soziale Leben, über die in der Pressekonferenz berichtet wurden, sind mit bestimmten Auflagen in Sachen Hygienekonzepten etc. verbunden. Darüber hinaus wurde bekanntgegeben, dass Großveranstaltungen bis zum 31.08. untersagt werden. Am vergangenen Donnerstag hat dann auch die bayerische Staatsregierung um Ministerpräsident Markus Söder weitere Beschlüsse bekannt gegeben, bei denen vor allem zu weiterer Vorsicht gemahnt wurde.


Download DMV Mitteilung (PDF)



06.04.2020

Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 04.04.2020)

Liebe Minigolferinnen und Minigolfer,

bereits vor etwa 3 Wochen haben wir aufgrund der Corona-Pandemie den Sportbetrieb im BMV zunächst bis zum 19.04.2020 eingestellt. Leider hat sich die Lage seitdem noch weiter zugespitzt und eine Entspannung ist derzeit noch nicht in Sicht. Daher sind nun weitere Maßnahmen bezüglich unseres Sportbetriebs notwendig.

Der DMV hat vor wenigen Tagen weitere Maßnahmen für den überregionalen Spielbetrieb getroffen und darüber informiert. Das entsprechende Info-Schreiben kennt Ihr dem Anhang zu dieser Bekanntmachung entnehmen. Das Info-Schreiben ist zudem auch auf unserer und der Homepage des DMV verfügbar. Auf Grundlage der Entscheidungen des DMV haben wir für Bayern nun folgende weitere Maßnahmen im Präsidium, bzw. im Sportausschuss getroffen:

Maximilian Schmidt
Sportwart (kommissarisch)
Bayerischer Minigolf Verband

Download DMV Mitteilung (PDF)



01.04.2020

Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie

Liebe Sportfreunde,

nachdem der DMV gestern (31.03.2020) sein weiteres Vorgehen bezüglich des Spielbetriebes und der Corona-Pandemie mitgetesilt hat, berät sich das BMV-Präsidium aktuell ebenfalls zu weiteren Maßnahmen in Bayern. Die Entscheidung des Präsidiums, bzw. des Sportausschusses wird bis zum kommenden Wochenende (04./05.04.2020) entsprechend bekannt gegeben.

Maximilian Schmidt
Sportwart (kommissarisch)
Bayerischer Minigolf Verband

Download DMV Mitteilung (PDF)



19.03.2020

Nachruf - Christian Thümmler


Die Minigolfer des ASV Pegnitz haben vom völlig unerwarteten Tod vom Sportkameraden und langjährigen Mitglied Christian Thümmler erfahren. Die Nachricht hat uns alle sehr getroffen. Christian wurde nur 45 Jahre alt. Wir sind traurig und werden Christian stets in guter Erinnerung bewahren.

Christian war als Spieler und Betreuer in Bayern und über die Grenzen Bayerns bekannt und beliebt.

Wir sprechen seiner Famile unser herzliches Beileid aus und wünschen seiner Familie viel Kraft.

Für die Mitglieder des ASV Pegnitz

Stv-Abteilungsleiter
ASV Pegnitz Abt. Minigolf
Andreas Kreuzer"





16.03.2020

Aussetzung des Spielbetriebs


Liebe Minigolferinnen und Minigolfer,

gemäß den aktuellen Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie sieht sich das Präsidium des BMV leider gezwungen, den Spielbetrieb im BMV vorerst bis zum 19.04.2020 auszusetzen. Analog zum Vorgehen innerhalb des DMV haben wir uns im Präsidium und Sportausschuss auf folgendes Vorgehen geeinigt:

1. Der 1. Spieltag am 05.04.2020 wird verschoben. Dies betrifft die Punktspiele der Bayernliga Senioren in Kelheim, Oberliga Nord beim MGC Ingolstadt, sowie die Landesliga Nord-West in Schweinfurt. Als Ersatztermin wird grds. der Nachholspieltag am 13.09.2020 festgelegt. Alternativ kann von Ligen, bei denen nicht alle offiziellen Spieltagstermine belegt sind, einer der freien offiziellen Termine als Ersatztermin gewählt werden. -> Hinweis: Hierzu ist eine Abstimmung des Ligenleiters, bzw. der Mannschaftsführer nach Rücksprache mit dem Ausrichter vor Ort erforderlich. Den so beschlossenen Ersatztermin bitten wir bis zum 31.03.2020 an den weiter unten aufgeführten Verteiler zu melden. Andernfalls wird vom 13.09.2020 als Nachholtermin ausgegangen.

2. In der Bayernliga Senioren erfolgt durch den Seniorenwart die Abfrage, welche Mannschaften an einer Deutschen Meisterschaft teilnehmen möchte. Die Rückmeldung hierfür ist bis zum 22.03.2020 erbeten. Inwiefern der Qualifikationsmodus für diese Meisterschaft(en) dann angepasst werden kann, bzw. muss, wird nach der entsprechenden Abfrage diskutiert und rechtzeitig bekannt gegeben.

3. Ebenso finden bis mindestens zum 19.04.2020 keine Pokalturniere / Wertungsturniere für die Bezirksranglisten statt. Der Donau-Pokal beim OMGC Ingolstadt (29.03.2020) und das Landshuter Krügerl (12.04.2020) wurden bereits durch die Veranstalter abgesagt. Allen weiteren eventuell in diesem Zeitraum geplanten Turnieren entziehen wir hiermit die Genehmigung.

4. Des Weiteren wird den Vereinen und Bezirken empfohlen, bis zum 19.04.2020 keine Versammlungen jedweder Art durchzuführen, sowie ebenfalls den Trainingsbetrieb einzustellen. Sofern in anderen Landesverbänden weiterhin Turniere ausgetragen werden sollten, so bitten wir
euch, konsequenterweise auch diesen fernzubleiben.

5. Der Jugendländerpokal/U23-Länderkampf vom 16.-18.04.2020 in Olching wird abgesagt und entfällt ersatzlos. (Siehe dazu auch die Mitteilung des DMV.)

Als nächster Termin von BMV-Veranstaltungen steht mit dem 26.04.2020 der 2. Spieltag auf dem Terminplan, aktuell in der Bayernliga Vereinsmannschaften in Bamberg, Bayernliga Senioren in Olching, Oberliga Nord in Wertheim, Oberliga Süd in Murnau, Landesliga Nord-Ost in Mitterteich, Landesliga Mitte in Straßlach, Landesliga Süd-West in Garmisch-Partenkirchen.

Wir werden die weitere Entwicklung der Situation und die offiziellen Empfehlungen und Erlasse weiter beobachten und über die Durchführung der Veranstaltungen bis spätestens zum 12.04.2020 eine Entscheidung treffen. Diese wird Euch am selben Tag mitgeteilt.

Fragen und Antworten zu diesem Thema (siehe auch Punkt 1.) sind bitte an folgenden Verteiler zu richten:
praesident@minigolf-bayern.de
vizepraesident@minigolf-bayern.de
jugendwart@minigolf-bayern.de
medienkoordinator@minigolf-bayern.de
seniorenwart@minigolf-bayern.de

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Maximilian Schmidt
BMV-Sportwart (komm.)


16.03.2020

Sport-Info im Hinblick auf die Gefährdung durch Coronavirus SARS-COV-2


Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus hat das BMV-Präsidium beschlossen, den Empfehlungen des BLSV zu folgen. Der Spielbetrieb wird somit bis zum 19.04.2020 komplett ausgesetzt, geplante Turniere entfallen, bzw. werden nach Möglichkeit verschoben.

Das betrifft unter anderem::

  • Der Donaupokal beim OMGC Ingolstadt am 29.03. wurde abgesagt, die Anlagen des OMGC sind bis 19.04. für Publikum und Training gesperrt
  • Das Landshuter "Krügerl" am 12.04. wurde abgesagt, die Anlagen des 1. BGC Landshut sind bis auf weiteres für Publikum und Training gesperrt.
  • Die Anlagen in Olching, Murnau und unsere Anlage am Baggersee sind sowohl für Publikum, als auch zum Training geöffnet, unter Beachtung der vorgegebenen hygienischen Richtlinien.
  • Der JLP in Olching am 17./18.04. wurde abgesagt.
  • Der 1. Spieltag der überregionalen Ligen im DMV am 05.04. wurde abgesagt bzw. auf den 13.09.(Nachholspieltag) verschoben. (1. BL Nord/Süd ersatzlos gestrichen. 2. und 3. Liga verlegt auf 13.09.)
  • Eine Entscheidung zum Spieltag der bayerischen Ligen(BLSen, OL Nord usw.) am 05.04. steht seitens des BMV noch aus.



16.03.2020

40 Jahre Minigolf am Mainlandbad


Zu unserem 40-jährigen Jubiliäum nahm die TG Höchberg 1862 Bahnengolf e.V. am diesjährigen Faschingsumzug der Helau Krakau am Faschingsdienstag teil. Das Wetter war leider nicht gut, es regnete stark, wir trotzten dem Wetter verteilten Süßigkeiten und Gutscheine an die Besucher des Faschingszuges. Trotz des starken Regens war der Faschingszug gut besucht.




03.03.2020

Nachruf - Christa Tolksdorf


Christa Tolksdorf ist von uns gegangen.
Sie ist am 26. Februar 2020, im Alter von 78 Jahren, völlig unerwartet verstorben.

Als 1974 die Minigolfanlage im Steinbruch (von Erwin Koneberg) errichtet wurde, war die Anlage ihre 2. Heimat. Sie hat ihrem Schwager und dem Verein immer geholfen und war der gute Geist im Steinbruch. Ob Ergebnislisten schreiben, Kässpatzen machen, beim Platzdienst einzuspringen - sie war für alles da.

Wichtig war ihr, unter Freunden und Bekannten zu sein, und zu helfen. So werden wir sie in guter Erinnerung behalten.

Wir sind sehr traurig und danken für die Anteilnahme vieler Vereine.

Für den Vorstand und die Mitglieder der Minigolf-Freunde Steinbruch Kempten.

Sabine Eisele
Vorsitzende


23.01.2020

Nachruf - Der 1. BGC Landshut nimmt Abschied von Michael (Mike) Stephan


Nachruf

Traurig nimmt der 1. Bahnengolf-Club Landshut e. V. Abschied von seinem letzten Gründungsmitglied

Michael (Mike) Stephan

* 23.07.1942    † 19.01.2020




Während seiner 55-jährigen Mitgliedschaft erwarb er sich viele Verdienste: Mike war viele Jahre zunächst als Schatzmeister und später als Schriftführer tätig. Jahrzehntelang pflegte er zusammen mit seiner Frau "seine Minigolfanlage" und setzte sich unermüdlich für die Belange "seines Vereins" ein. Vielen Minigolfern bleibt er als unermüdlicher Helfer beim Krügerl-, Oachkatzl- und Fackel-Turnier in Erinnerung.

Mike, wir danken Dir für Deine langjährige Treue, Hilfsbereitschaft und Kameradschaft und sagen ein letztes "Gut Schlag". Wir werden Dir stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet am Mittwoch, den 29.01.2020 um 13.30 Uhr am Hauptfriedhof Landshut statt.

Für die Mitglieder des 1. Bahnengolf-Clubs Landshut e. V.
Jutta Weber, 1. Vorsitzende




18.12.2019

Neue Formulare "Antrag auf Spielberechtigung" und "Abmeldung".


Nachdem im September bereits das Anmeldeformular vom Deutschen Minigolfsport Verband aktualisiert wurde, wurde nun auch das Abmeldeformular aktualisiert.

Der Bundesverband bittet seine Mitglieder, ab sofort nur noch das neue Formular zu nutzen. Ab 01.01.2020 ist die Verwendung des aktuellen Anmeldeformulars verpflichtend. Die alten Versionen des Anmeldeformulars können seitens des Bundesverbands ab dem 01.01.2020 leider nicht mehr bearbeiten werden.

Mitgliedsvereine des BMV können die Formulare im Mitgliederbereich herunterladen.




23.08.2018

Kooperation Schule mit den Minigolf-Freunden Steinbruch Kempten e.V.


Unser Ziel war es Minigolf als Schulsport zu etablieren. Unsere Motivation: Jugendliche für die schöne Sportart Minigolf zu begeistern. Wir setzen dabei auf ein Konzept auf, das von der Deutschen Minigolfjugend erarbeitet wurde und bereits in Leipzig erfolgreich umgesetzt wurde. Minigolf ist eine Freiluftsportart die vor allem im Zeitraum März bis Oktober ausgeführt wird. Für die Projektumsetzung standen uns Angelique Lempenauer (ausgebildete Übungsleiterin), Manfred Schmid (begeisterter Minigolfspieler) und Dominikus Eisele (früher Trainer der deutschen Minigolf-Jugendnationalmannschaft) zur Verfügung.

Von der Schule wird ein Lehrer/in je 10 Schüler zur Betreuung gestellt. Minigolf ist eine Konzentrationsport- art, die Fähigkeiten wie Disziplin und Konzentration fördert, die auch in der Schule von großer Bedeutung sind. Das Training findet bei trockener Witterung, auf der herrlich gelegenen Minigolfanlage im Steinbruch (St. Mang, Uhlandstr. 13a) statt.

Begonnen wurde das Projekt mit 2 Ganztagsschulen (Suttschule, Grundschule Eich-Kottern). 2019 kommt die Robert-Schuman Mittelschule dazu. Die Mädchen und Jungs waren mit Begeisterung bei der Sache. Wer glaubt nach einem Jahr bereits Profi zu sein, irrt sich. Dies ist sicherlich ein länger angesetztes Projekt. Es gibt Schüler mit guten Voraussetzungen und welche die wenig Talent haben. Wichtig ist, dass Fortschritte gemacht werden und jeder davon profitiert. Im Frühjahr 2019 geht es mit viel Freude weiter.

D.E.


02.02.2018

Nachruf Franz Hinterholzer


Franz Hinterholzer ist von uns gegangen. Er ist am 12. Januar 2018, im Alter von 73 Jahren, völlig unerwartet verstorben.

Seine Minigolfkarriere begann 1991 beim 1. BGC Garmisch-Partenkirchen. Er war dort in der Herrenmannschaft - später Vereinsmannschaft - ein vorbildlicher aktiver Spieler. Er war Sportwart, Übungsleiter und Turnierleiter des Vereins. Im Bezirk Südbayern/Allgäu war er viele Jahre Ligenleiter. Auch nach seinem Schicksal (Amputation beider Beine) ließ er sich nicht entmutigen und spielte im Rollstuhl weiter aktiv Minigolf. Er war bei allen Minigolfern aufgrund seiner frohen und lustigen Lebensweise sehr beliebt.

Die letzten Jahre spielte er aktiv bei den Minigolffreunden in Kempten. 2013 bekam er, bei den Bayerischen Meisterschaften in Olching, den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Wichtig war ihm, unter Freunden und Bekannten zu sein, sich auszutauschen und sein Fachwissen weiterzugeben. Er war ein netter Kerl, der sich durch nichts entmutigen lies. So werden wir ihn in guter Erinnerung behalten.

Wir sind sehr traurig und danken für die Anteilnahme vieler Vereine.

Für den Vorstand und die Mitglieder des 1. BGC Garmisch-Partenkirchen und der Minigolf-Freunde Steinbruch Kempten.

Susanne Tafel (Vorsitzende)
Sabine Eisele (Vorsitzende)


11.07.2017

Kaderlehrgang zur Deutschen Jugendmeisterschaft in Neheim-Hüsten


Vom 15.06. bis zum 18.06. fand ein Kaderlehrgang der bayerischen Jugend in Neheim – Hüsten statt. Hier ging es darum, den Platz kennenzulernen und auszuprobieren, welche Bälle ungefähr gespielt werden sollen.

Angefangen hat der Kaderlehrgang am Donnerstag mit einer frühen Anfahrt. Nach der Ankunft sind wir direkt zum Platz gefahren, wo wir ein freies Training durchgeführt haben.

Tag 2 begann dann sehr früh, da wir relativ viel Zeit auf der Anlage verbringen wollten. Denn an diesem Tag wurde Beton vollständig austrainiert, sodass wir anschließend die ersten Runden spielen konnten. Die Betonanlage ist sicherlich keine einfache und es war immer wieder ein neues Abenteuer, eine Runde zu spielen, da die Bahnen einen zum Teil so extremen Zug hatte, dass es interessant war zu sehen, wie der Ball auf der Bahn läuft. Interessant sind teilweise auch die Spuren, die wir gespielt haben: An Bahn 8 muss man von 9 Uhr ganz rechts mit leichtem Druck durchspielen, dass der Ball vielleicht mal auf Loch kommt. Bahn 10 wird ebenfalls von 9 Uhr gespielt. Man versucht an die rechte Bande zu spielen, was nie geschehen kann, da die Bahn so stark von der rechten Bande wegzieht. Dafür ist Bahn 4 eine absolute Ass-Bahn, da vom Ablauf bis zum Loch eine Wanne eingesetzt wurde, die den Ball immer ins Loch bringt. Nach dem Training ließ man den Abend im Quartier bei gemeinsamen Spielen ausklingen.

Am nächsten Tag widmeten wir uns der Miniaturgolfanlage - Eine ebenfalls nicht einfache Anlage, auf der man aber besser spielen kann, da gute Schläge wirklich belohnt werden. Der Winkel ist direkt als Bahn 2 eine richtige Kartoffelbahn. Man spielt einen Brückenball mit Druck über drei Banden, dass dieser Schnitt bekommt und dann kullert. Wir stellten aber nach der ersten Runde schnell fest, dass man auf Miniaturgolf echt gute Ergebnisse erzielen kann, wenn man sich genügend konzentriert.

Den Abend ließ man dann in gemütlicher Runde ausklingen.

Insgesamt war die Veranstaltung gelungen. Wir hatten wenig Probleme mit Wetter oder ähnlichen Faktoren, welche die Veranstaltung hätten beeinträchtigen können.

Ole Riewe


08.05.2017

Macht mit beim Trikot-Tag der Sportvereine 2017 - Ein Wettbewerb des BLSV!


Motiviert die Kinder und Jugendlichen Deines Minigolfsport- Vereins, am Freitag, 7.7.2017, in der Schule und in der Freizeit das Trikot des Vereins zu tragen und demonstriert damit die große Kraft des Vereinssports in Bayern!

Fordert Eure Kinder auf, beim Trikot-Tag mitzumachen und ein Foto beim BLSV einzureichen (über die Eltern oder den Verein). Damit nimmt euer Verein an einem Gewinnspiel teil.

Das können eure Vereine gewinnen:
  • einen von 50 Trikotsätzen von INTERSPORT
  • einen kostenlosen Imagefilm von bildschnittTV als Sonderpreis!


Weitere Infos auf der Homepage des BLSV...


11.04.2017

6. DMJ-Juniorteamseminar: Junges Engagement und Veranstaltungen für Menschen mit erschwerten Zugangsbedingungen


Zum Premierenseminar des Juniorteams der Deutschen Minigolfsport Jugend im Jahr 2017 trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im unterfränkischen Würzburg. Die Themen unter Leitung von Tobias Heintze und Manuel Möhler waren die Engagementförderung von Jugendlichen und die Erarbeitung eines Katalogs an Breitensportveranstaltungen für Menschen mit erschwerten Zugangsbedingungen.

Nachdem die Anreise der Teilnehmer aus ganz Deutschland problemlos verlaufen war, konnten wir uns bereits am ersten Abend von den Vorteilen der Studentenstadt Würzburg überzeugen. Beim lokalen Mexikaner konnten wir uns in einer lockeren, gemütlichen Runde kennenlernen und uns über das in den vergangenen Monaten Erlebte austauschen. Neu im Team waren Valerie Wilhelms und Tobias Hensel.


Weiterlesen...

06.04.2017

MGC Ingolstadt bei Gala "Nacht des Sports"!


Anlässlich der Wahl zum Ingolstädter Sportler des Jahres 2016 fand am Donnerstag, den 06.04.2017 der Galaabend "Nacht des Sports" im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt statt.
Der MGC Ingolstadt durfte hierbei in Person des Ehrenpräsidenten Horst Schulze die Ehrung der Ingolstädter Jugendsportler des Jahres 2016 vornehmen. Vorab erhielt Schulze die Gelegenheit in einem Kurzinterview den MGC Ingolstadt und den Minigolfsport dem sportinteressierten Publikum vorzustellen. Im Hintergrund lief hierzu ein Video-Trailer von unserer Anlage am Baggersee. Bei flotter Moderation und tollen Showeinlagen war dies ein gelungener Abend für alle Sportfans.






12.03.2017

Nachruf - Der OMGC Ingolstadt trauert um sein Vereinsmitglied
"Arthur Grabrucker "


Am 10.03.2017 ist unser Vereinsmitglied
"Arthur Grabrucker "
nach 1 jähriger Krankheit im Alter von 71 Jahren verstorben.

Grabrucker Arthur trat am 01.01.1976 beim OMGC Ingolstadt ein, war ca. 20 Jahre aktiv und 21 Jahre passiv.
In den letzten 14 Jahre war er einer unserer Kassenprüfer. Arthur war nicht nur Mitglied, er setzte sich zur Aufgabe den vereinseigenen Platz immer im besten Zustand zu halten. Auch als Kassenprüfer betreute er unsere Platzwarte und schaute immer auf das Wohl des Vereins.

Nun - nach 41 Jahren Mitgliedschaft - hat er uns verlassen.
Der OMGC Ingolstadt e.V. trauert um Arthur und wird ihn immer in Erinnerung halten.

OMGC Ingolstadt e.V.
Die Vorstandschaft


10.03.2017

"Scheine für Vereine" bei Antenne Bayern


Bei Antenne Bayern startet ab sofort die neue Aktion "Scheine für Vereine". Jeder im Vereinsregister eingetragene Verein kann daran teilnehmen.
Auch der Bayerische Minigolfsport Verband wird an dieser Aktion teilnehmen. Ab Montag ist dann eure Unterstützung gefragt

Weiterlesen...





07.03.2017

Neuer Minigolfverein im Steinbruch/Kempten


Kempten.- Im Winter wurden die Minigolf-Freunde Steinbruch Kempten e.V. neu gegründet. Am 5.3.17 bekam die Vorstandschaft im Rahmen der Sport-/Gesundheitsmesse in Kempten die Aufnahmeurkunde des BLSV überreicht. Die Heimanlage befindet sich im Steinbruch (Uhlandstr. 13a, 87437 Kempten). In dem naturbelassenen und sehr gut erhaltenen, ehemaligen Steinbruch besteht ein richtiges Paradies für Minigolfer.

Der Verein hat nach wenigen Monaten bereits 30 Mitglieder. Er konzentriert sich vor allem auf Jugendarbeit (Schulsport) und bietet den Senioren ein neues Zuhause. Minigolf kann bekanntlich von 8 – 80 Jahre gespielt werden.

Weiterlesen...


20.02.2017

Alljährliche Mitgliederversammlung des Miniaturgolfclubs Wertheim 91 e.V. (MGC Wertheim)


Die Mitglieder des Miniaturgolfclub Wertheim 91 e.V. ( MGC Wertheim) trafen sich am Samstag im Gasthaus "Zum Ross" in Vockenrot zu Ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung.

Auf dem Programm standen unter anderem Neuwahlen und zahlreiche Ehrungen. Vorsitzender Dieter Gallas eröffnete die Sitzung mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder. In seinem anschließenden Bericht für das vergangene Vereinsjahr konnte er über zahlreiche Veranstaltungen Berichten.

Weiterlesen...

09.02.2017

Ehrenamtspreis des BLSV-Bezirks Oberpfalz feiert gelungene Premiere


Neu geschaffene Auszeichung wird im Haus Johannisthal bei Windischeschenbach erstmals verliehen – Elf Ehrenamtliche werden für ihr Engagement geehrt.

Gelungene Premiere, deren Wiederholung garantiert ist. Der Bezirk Oberpfalz des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) hat am Sonntagvormittag im Haus Johannisthal bei Windischeschenbach zum ersten Mal in seiner Geschichte bei der Verleihung des Ehrenamtspreises elf verdienten und ehrenamtlich tätigen Persönlichkeiten aus dem Sport-Bezirk "Danke" gesagt.
Weiterlesen...


28.01.2017

Nachruf - Der BGC Landshut trauert um Lothar Schmidhuber sen.


Lothar ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren am 26. Januar verstorben.

Lothar Schmidhuber ist am 05. August 1982 dem Verein beigetreten und hätte dieses Jahr sein 35-jähriges Vereins-jubiläum feiern können.

Durch sein immer freundliches Auftreten hatte er viele Freunde im Verein. Nicht zu vergessen sein aktives Auftreten bei diversen Weihnachtsfeiern.

Er war ein guter Freund und wir haben mit ihm viele schöne Stunden erlebt.

Mit seinem Tod verliert der Bahnengolfsport einen geachteten und beliebten Sportler.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren

1. BGC Landshut e.V.
Die Vorstandschaft


17.01.2017

Nachruf - Der BSV 86 München e.V. trauert um Rudi Zehtner


Rudi ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren am 12. Januar verstorben.
Rudi Zehtner war lange Jahre 2. Vorstand des BSV86. Aber vor allem war er begeisterter Minigolfer.
Er war sehr erfolgreich und konnte einige Meisterschaften und Pokalturniere gewinnen.
Er vertrat unseren Verein, immer mit seiner Frau Emma, bei vielen Turnieren im In-und Ausland.

Mit seinem Tod verliert der Minigolfsport einen geachteten und beliebten Sportler.
Der Verlust trifft unseren Verein sehr schwer. Wir werden ihn vermissen und in guter Erinnerung behalten.

Die Trauerfeier findet am 18.01.2017 um 15 Uhr in der Aussegnungshalle in Vaterstetten mit anschließender Beisetzung statt.


BSV86 München e.V.
Die Vorstandschaft


16.04.2016

SAT1 Bayern beim MGC Bamberg "Minigolf für Profis"


Nein – Minigolf ist nicht nur ein Freizeitspaß. Und ja – Minigolf ist gar nicht so leicht, wenn man es mal ernsthaft angeht. Genau das machen die Mitglieder des Minigolfclubs Bamberg. Zum Bericht


26.02.2016

Kaderlehrgang der Bayerischen Minigolf Jugend in Ostheim/Rhön


Vom 19.-21.02.2016 lud der Jugendwart des Bayerischen Minigolfsport Verbandes Marius Benkert zur Vorbereitung des Jugend-Länderpokals 9 Jugendliche nach Ostheim ein. So machten sich am Freitag 8 Jugendliche aus ganz Bayern unter der Leitung von Marius auf den Weg in die Rhön.
Weiterlesen...

Aktuell:

15.06.2020
Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 08.06.2020)
Verbandsnews


Nächster Termin:


08-11.07.2020
Deutsche Jugendmeisterschaften
BGC Schweinfurt e.V.
Weiterlesen..


12.07.2020
10. Kurpark-open 2020
Bahnengolfclub Bad Berneck
Weiterlesen..


12.07.2020
16. Baggerseecup
MGC Ingolstadt

Weiterlesen..




Kooperationspartner des BMV: