Verbandsnews

26.03.2024

"Vereinsführerschein" im BMV im Dezember 2023 gestartet:

17 Teilnehmer am "Vereinsführerschein"




Über insgesamt 7 Termine erstreckt sich der Fortbildungslehrgang für Vereinsfunktionäre und solche, die es werden wollen (Das Minigolf- Magazin berichtete). In Zusammenarbeit mit Karl Bosch, Vereinsberater aus dem oberbayerischen Sonthofen, waren alle Verantwortlichen in den Vereinen des BMV eingeladen, an dem Lehrgang teilzunehmen. Ausgeschrieben wurde dieser mit einer Präsenztagung sowie 6 Online- Treffen und sollte am 2.12.2023 mit der Präsenzveranstaltung in Neutraubling beginnen. 16 Teilnehmer*innen aus den Mitgliedsvereinen hatten gemeldet, insgesamt waren bis zu 25 Teilnehmer möglich. Um den Lehrgang voll zu bekommen hat BMVPräsident Stephan Bauermeister seinen Kontakt zum Bayerischen Frisbee-Verband aktiviert, der in Größe und Art der Wettbewerbe ähnlich aufgestellt ist wie der BMV. Auch hier konnte noch ein Teilnehmer zum Lehrgang motiviert werden.

Der Start am 2.12. war für 10.00 Uhr vorgesehen, das Schneechaos im südlichen Bayern an genau diesem Wochenende machte jedoch die Anreise unmöglich. Morgens um 8.00 Uhr hat der Lehrgangsverantwortliche, Stephan Bauermeister, die Veranstaltung für diesen Tag abgesagt, denn niemand sollte durch chaotische Verkehrsverhältnisse in Gefahr geraten. So startete der Lehrgang wenige Tage später mit der ersten Online- Schulung, auf der dann ein neuer Termin für den Präsenztag vereinbart wurde.

Am 13.1.2024 war es dann soweit. Alle Teilnehmer*innen trafen sich im Vereinsheim des BGC Neutraubling, der mit entsprechender Tagungstechnik und zentraler Lage alle Voraussetzungen hatte, diese Schulung auszurichten. Mein großer Dank geht an Klaus Reinisch und Rainer Weinberger und den weiteren Helfern des BGC Neutraubling für die Ausrichtung des Lehrgangs. Keinem der Teilnehmer fehlte es an Kaffee, Getränken oder Snacks, wir wurden bestens versorgt. Schnell wurde klar: Die Themen des Lehrgangs waren für alle Anwesenden zwar bekannt, aber die Tiefe und der Umfang der Informationen überraschte dann doch einige. So gab es viele Fragen, die Karl Bosch kompetent beantworten konnte. Mit seinen Informationen sowie den zum Ende jeden Lehrgangs ausgehändigten Hand-Outs incl. Ordner, entsteht ein wertvolles Nachschlagewerk, das in keinem Regal von Vereinsverantwortlichen fehlen sollte. Viele stellten bereits während der Tagung fest, daß im eigenen Verein Handlungsbedarf besteht und so wurden auch in den Pausen entsprechende Diskussionen weitergeführt.

Zunächst war vorgesehen, die Kosten des Lehrgangs zwischen BMV und den meldenden Vereinen aufzuteilen. Im Bayerischen Landes- Sportverband (BLSV) wurde jedoch im Herbst eine Sonderförderung "Stärkung des Ehrenamts" aufgelegt. Hier wurde vom BMV-Präsidenten eine entsprechende Unterstützung des Lehrgangs beantragt, die dann auch kurz vor Beginn des Vereinsführerscheins genehmigt wurde. So wurden die Anteile der Vereine vom BLSV übernommen und der BMV kann die Vereine der Teilnehmer*innen von zusätzlichen Kosten frei halten.

Der Lehrgang geht noch bis Ende Februar 2024. Dann sind auch alle Online-Seminare beendet. Die Resonanz der Mitwirkenden ist eindeutig: Jede/r erkennt den Mehrwert für sich und den Verein und wird die neuen Kenntnisse in der weiterein Vereinsarbeit einbringen. Sofern durch die positive Resonanz neue Anfragen zur Durchführung des Lehrgangs im Winter 2024/2025 kommen, zeigt sich der BMV für die neuerliche Auflage gesprächsbereit.

Der BMV verspricht sich durch Organisation und finanzielle Unterstützung des Lehrgangs nicht nur eine Befähigung der Vereine, die aktuellen Vorschriften und Probleme in der Rechtsprechung und steuerlichen Behandlung besser zu lösen, sondern wünscht sich auch durch den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer*innen ein zielgerichtetes Miteinander. Damit können die Herausforderungen, die jeder Verein hat, gemeinsam leichter bewältigt werden.

Stephan Bauermeister
Präsident

>> Zusammenfassung Vereinsführerschein mit Teilnehmer Feedback (PDF)



24.03.2024

Ehrung von Gerd Zeller
Herzlichen Glückwunsch an Ehrenpräsident Gerd Zeller




Anlässlich einer Feierstunde in Straubing wurde dem Ehrenpräsidenten des Bayerischen Minigolfsport Verbandes (BMV), Herrn Gerd Zeller, am 15. März diesen Jahres das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen von Staatsminister Christian Bernreiter verliehen.

Gerd Zeller hat sich in hervorragender Weise von 1996 bis 2020 um den Bayerischen Minigolfsport Verband verdient gemacht. Neben seinen ehrenamtlichen Vereinstätigkeiten und Aufgaben leitete er sechs Jahre als Vizepräsident und 18 Jahre als Präsident den Bayerischen Minigolfsport- Verband und hat entscheidenden Anteil für Bestand und Entwicklungen des Verbandes, die als sehr erfolgreich zu bewerten sind. In seiner Amtszeit hat Gerd Zeller den Breitensport mit verschiedenen Maßnahmen weiter ausgebaut sowie Projekte ins Leben gerufen und aktiv unterstützt, um vor allem die Nachwuchsarbeit im Minigolfsport zu fördern. Mit seinem Einsatz für die Ausrichtung von Landes- und Bundesmeisterschaften sowie auch internationalen Meisterschaften in Bayern, gewannen bayerische Athleten auf Bundesebene weiter an Bedeutung. Die Ergebnisse daraus sind hervorragende Platzierungen und Titel bei Deutschen- Europa- und Weltmeisterschaften in Einzel- und Mannschaftswettbewerben.

Im Deutschen Fachverband hat Herr Zeller die Interessen des Bayerischen Fachverbandes immer fair aber mit Nachdruck vertreten. Gerd Zeller hinterließ nach seinem Ausscheiden 2020 einen geordneten und aktiven tätigen Minigolfsport Verband. Sein enormer Einsatz in schwierigen Jahren, geprägt von Mitgliederschwund und Nachwuchsproblemen, kann nicht hoch genug bewertet werden. Die Mitgliederversammlung 2020 des Verbandes verlieh deshalb Gerd Zeller bei seinem Ausscheiden für seine Tätigkeit zu Recht den Titel des Ehrenpräsidenten des Verbandes. Der BGC Neutraubling gratuliert Gerd Zeller recht herzlich zu dieser Verdienten Auszeichnung.

Ergänzung des Bayerischen Minigolfsport-Verbands:

Das Präsidium des BMV schließt sich der Laudatio von Klaus Reinisch vollumfänglich an und gratuliert seinem Ehrenpräsidenten ganz herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung. Gerd steht uns auch heute noch mit seiner enormen Erfahrung und Fachkenntnis zur Verfügung. Er hilft uns mit seiner offenen Art, im Präsidium, den Verband auch in aktuell schwierigen Zeiten "in der Spur" zu halten und an seine erfolgreiche Präsidiumstätigkeit anzuknüpfen.
Für mich als seinen übernächsten Nachfolger ist es beruhigend zu wissen, daß bei Unklarheiten innerhalb des BMV/BLSV mit Gerd jemand zur Verfügung steht, der nicht nur das Netzwerk entscheidend aufgebaut hat, sondern der auch die Zusammenhänge in Strukturen und Beschlüssen aus der Vergangenheit heraus nachvollziehen und erläutern kann.
Ich freue mich, lieber Gerd, daß Deine lange und erfolgreiche Tätigkeit mit diesem Verdienstkreuz seine Würdigung findet.

Murnau, 24.3.2024
Für das Präsidium des BMV
Stephan Bauermeister
Präsident

>> Ganzer Bericht zum herunterladen (PDF)



22.03.2024

Liebe verantwortliche Funktionäre in unseren Vereinen, Liebe Aktive und Mitglieder,

wie bereits von Manfred Grabrucker am Verbandsausschuss vorgestellt, feiert die Sportschule Oberhaching am 15. Juni (Samstag) Sommerfest.


Der BMV hat bereits zugesagt und wird am 15.6. mit einem Aktionsstand vertreten sein.
Geplant seitens der Schulleitung ist ein Wettbewerb, der verschiedene Stationen unterschiedlicher achverbände, also auch des BMV, abbildet.
Wir wollen dazu mehrere Bahnen aufbauen, um gespielte Ergebnisse der Wettbewerbsteilnehmer in den Wettkampf zu integrieren.

Hier brauchen wir zum einen mindestens drei mobile Bahnen und zum anderen auch Hilfe von Mitgliedern aus unseren Vereinen.
Ich bitte Euch alle, mir zu melden, ob
  1. 1. Ihr uns eine mobile Minigolfbahn zur Verfügung stellen könnt (incl. Transport hin und zurück zur Sportschule)
  2. 2. Ihr Personal für unseren Aktionsstand für den Aufbau und Betrieb des Aktionsstandes am 15.6. bereitstellen könnt. Der Aufbau ist für Samstag Vormittag angedacht, Der Wettbewerb geht von 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr.
    Abbau wäre dann am Sonntag Vormittag (Achtung: Turnier MüKiPo). Natürlich können sich Freiwillige auch für nur einzelnen Tageszeiten melden, wir freuen uns über jede Unterstützung!

Ich bitte um Rückmeldung bis spätestens zur Siegerehrung der BM in Ingolstadt am 1.6.2024.

Wir wüschen uns eine rege Teilnahme, denn wie bekannt stehen wir mit der Schulleitung der Sportschule in Kontakt, um dort wieder dauerhaft Lehrgänge und Maßnahmen zu veranstalten.
Zudem steht ja wie am Verbandsausschuss vorgestellt, der Vorschlag der Sportschule im Raum, ab ca. 2027 eine Adventuregolf-Anlage zu bauen und evtl. noch eine (überdachte) Eternitanlage, um dann auch unsere Kadermaßnahmen und Lehrgänge in den Wintermonaten in Unterhaching umsetzen zu können.

Wir wollen uns müssen einen guten Eindruck hinterlassen – dazu brauchen wir EUCH!!

Mit sportlichen Grüßen

Stephan Bauermeister
BMV-Präsident




16.02.2024

Mit großer Bestürzung verabschieden wir uns von unserem langjährigen Sportfreund Sepp Mahl









Turniere mit Live-Ergebnisdienst:


JLP / U23 2024
04.04.-06.04.2024 beim TG Höchberg
Live-Ergebnisse (Strokeplay)
Live-Ergebnisse (Matchplay)

12. Teppichpokal
07.04.2024 beim Olchinger MSK
Live-Ergebnisse


Aktuell:


12.04.2024
Aktualisierte Fassung der Generalausschreibung Mannschaften Ergänzung Bayernliga Verein verfügbar.
Downloads

10.04.2024
DMV-Pokal: MGC Ingolstadt verliert auswärts knapp gegen die Minigolf Wölfe Rheinstetten.
DMV Pokal

08.04.2024
Ergebnissprotokoll vom Teppichpokal in Olching online
Pokalturniere

02.04.2024
Termine für Breitensportveranstaltungen in Murnau und Ingolstadt stehen fest.
Freizeitsport

02.04.2024
Ergebnisse vom Krügerlturnier in Landshut verfügbar
Pokalturniere

26.03.2024
17 Teilnehmer am "Vereinsführerschein".
Verbandsnews

24.03.2024
Ehrung mit dem Verdienstkreuz für Gerd Zeller.
Verbandsnews

22.03.2024
Die Sportschule Oberhaching feiert am 15. Juni (Samstag) Sommerfest.
Verbandsnews

20.03.2024
Regionale und überregionale Meisterschaften 2024 stehen fest.
Meisterschaften

18.03.2024
Bezirk 1 veröffentlicht Protokoll der Bezirksversammlung.
Bezirk 1

15.03.2024
Alle Ligatermine- und Spielorte 2024 stehen fest.
Liga-Spielbetrieb

Nächster Termin:


21.04.2024
54. Donaupokal
OMGC Ingolstadt e.V.
Weiterlesen..


04.-05.05.2023
Bayerische Mannschaftsmeisterschaften beim BGC Neutraubling
Weiterlesen..


12.05.2023
39.Zugspitzpokal (16.Klaus Tafel Gedächtnisturnier)
1.BGC Garmisch-Partenkirchen e.V.
Weiterlesen..




Kooperationspartner des BMV: