Verbandsnews

20.02.2017

Alljährliche Mitgliederversammlung des Miniaturgolfclubs Wertheim 91 e.V. (MGC Wertheim)

Die Mitglieder des Miniaturgolfclub Wertheim 91 e.V. ( MGC Wertheim) trafen sich am Samstag im Gasthaus "Zum Ross" in Vockenrot zu Ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung.

Auf dem Programm standen unter anderem Neuwahlen und zahlreiche Ehrungen. Vorsitzender Dieter Gallas eröffnete die Sitzung mit einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder. In seinem anschließenden Bericht für das vergangene Vereinsjahr konnte er über zahlreiche Veranstaltungen Berichten. So war man unter anderem beim 3 D Minigolf in Würzburg , organisierte ein Sommerfest auf der Heimanlage in Bestenheid . Mit einer Pommesbude auf dem Altstadtfest, mittlerweile ein fester Bestandteil im Jahresprogramm, zeigten die Zahlreichen Mitglieder auch Ihr können an der Fritteuse. Ein Besuch auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsfeier rundeten das Jahresprogramm ab. Mit den Umbaumaßnahmen auf der Miniaturgolfanlage am Schwimmbad, sie man sehr zufrieden obwohl man doch einige Quadratmeter vom Gelände verlor. Der Terminplan für das Jahr 2017 zeigt das für die Mitglieder auch wieder einiges geboten wird .Zu den Mannschaftsspieltagen ,Pokal und Einzelturnieren stehen zusätzlich ein Vereinsausflug, die Teilnahme am Breitensporttag, die Kinderkulturwochen sowie das Sommerfest und der Besuch einer Adventuregolfanlage auf dem Programm. Der Neu- bzw. Umbau der Verkaufshütte auf der Anlage sie dringend nötig , da diese bereits mehr als 50 Jahre stehe. Für diese Maßnahme werde man sich mit der Stadt Wertheim in verbindung setzen und hofft auf einen Positiven Bescheid.

Sportwartes Jörg Sziele lobte in seinem Bericht die Teilnahme aller Aktiven , sowohl an den Mannschaftsspieltagen , als auch an den zahlreich besuchten Einzelturnieren ,bei denen die Main-Tauber-Städter den einen oder anderen Podest Platz erspielen konnten. Die Seniorenmannschaft erspielte sich die Meisterschaft in der Bezirksliga, die 2.Vereinsmannschaft wurde vierter in der Landesliga und die 1. Vereinsmannschaft musste sich in der Oberliga , nur der Mannschaft aus Ostheim geschlagen geben und wurde Vizemeister.

Über einen leichten Gewinn im Jahr 2016 konnte Kassenwart Willi Stellato berichten , obwohl einige unerwartete Ausgaben angefallen waren. So mussten unter anderem einige Hochwertige Gartengeräte neu angeschafft werden da man einem Einbruch/Diebstahl zum Opfer fiel.

Bei den anschließenden Neuwahlen gab es nur wenig Veränderungen in der Vorstandschaft. Wiedergewählt wurden ; 1. Vorstand Dieter Gallas , 2. Vorstand Martin Halscheidt , Kassier Willi Stellato , Sportwart Jörg Sziele , Schriftführer Andreas Hemmelmann sowie Jugendwart Jannik Bracken. Neu gewählt als Beisitzer wurde Sandra Waldherr und Willi Stellato als Platzwart. Als Kassenprüfer wurden Frank Spettel und Robert Zierl bestellt.

Geehrt wurden folgende Mitglieder:

Urkunde für 10 Jährige Mitgliedschaft : Andreas Hoffmann, Ralf Michel

Urkunde für 25 Jährige Mitgliedschaft : Jörg Sziele, Katharina Gora

Urkunde und Geschenkkorb für 25 Jährige Mitgliedschaft und Gründungsmitglied:

Willi Thanninger, Martin Halscheidt, Thorsten Knopf, Christian Phillip , Siegfried Gora , Albert Schwab, Dieter Gallas.



Aktuell:

06.04.2020
Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 04.04.2020)
Verbandsnews

03.04.2020
Weitere Maßnahmen im Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie online
Verbandsnews

23.03.2020
Protokoll vom Verbandstag in Ingolstadt online
Mitgliederbereich

19.03.2020
BMV stellt neues Präsidium vor
Ansprechpartner

19.03.2020
Der ASV Pegnitz trauert um Christian Thümmler
Verbandsnews



Nächster Termin:


12.04.2020
38. Landshuter Krügerl
1.BGC Landshut e.V.

Weiterlesen..


17.05.2020
Karlsfelder-See-Pokal
1. Münchener Minigolfclub
Weiterlesen..


24.05.2020
8. Kirchenburg-Pokalturnier
MGC Ostheim/Rhön e.V.
Weiterlesen..




Kooperationspartner des BMV: